Trau dich so zu sein, wie du wirklich bist. Zeige dich! Befreie dich!

“There is freedom waiting for you,

On the breezes of the sky,

And you ask “What if I fall?”

Oh but my darling,

What if you fly?”

Erin Hanson

Wenn Frauen wie wir Mütter werden

… sehen wir uns mit vielen Herausforderungen konfrontiert, inneren und äußeren Konflikten, Gefühlen und Verantwortung, unerfüllten (Grund-)Bedürfnissen. Kurz: Mutterschaft stellt unser Leben und unser Handeln grundlegend auf den Kopf. Und sie birgt gleichzeitig ein unvergleichliches Potenzial an persönlicher Weiterentwicklung, an innerer Heilung, an Wachstum. So fremdbestimmt Mutterschaft in vielerlei Hinsicht ist, kann sie der Schlüssel zur Befreiung sein. Lass uns diesen Schritt gemeinsam gehen. Lass uns neu beginnen…

Selbstbewusstsein stärken

Meine größte Angst ist, dass ich meinen Kindern Schaden zufüge, wenn ich weiterhin in Situationen gefangen bin, so wie es im Moment ist.

Ich möchte mehr Geduld, mehr Gelassenheit entwickeln und meine Wut in den Griff bekommen – auch in herausfordernden Situationen.

Gefühle annehmen und leben
Bedürfnisse erkennen und erfüllen

Ich möchte meine Bedürfnisse nicht immer hinten anstellen müssen. Ich möchte erfahren, welche ich habe und wie ich sie mir auch im Familienkontext erfüllen kann

Ich möchte lernen mich selbst wichtiger zu nehmen, mich zu lieben und wertzuschätzen.

Radikale Selbstannahme
Klare Kommunikation

Ich möchte meine Wahrheit erkennen, sie leben und auch kommunizieren können. Ich möchte mich nicht mehr schuldig fühlen oder mich beschämen.

Ich möchte endlich zu mir selbst finden, wissen was mich glücklich macht und mich erfüllt.

Selbstverwirklichung
Spiritualität

Ich spüre, dass es mehr gibt als das. Dass ich für mehr gemacht bin. Ich möchte wissen, was das ist. Ich möchte endlich frei sein.

Gib mir deine Zeit – ich gebe dir meine Energie

Wer sich für eine Arbeit mit mir entscheidet möchte einen Neubeginn und große Veränderungen anstoßen. Das braucht Zeit und Energie. Stell dir einmal vor, wie lange es gebraucht hat – wie viel Energie nötig war – um dir deine Glaubenssätze und die Stimme, mit der du zu dir sprichst, einzuprägen. Was glaubst du wie lange es dauert, um so etwas nachhaltig zu lösen?

Die meisten Frauen, die zu mir kommen, haben schon Vieles probiert. Alles Mögliche an Selflearn Kursen, Coachings, Familienaufstellung. Aber irgendwas hat immer gefehlt, um es wirklich nachhaltig in den Alltag zu integrieren.

Ich habe viel Energie, gleichbleibend und konsistent, dazu Mut und den Blick für Lösungen. Ein bisschen wie eine Laterne im Dunkeln. Du hast den Weg zur Freiheit in dir, ich leuchte dir den Weg und begleite dich. Mal wirst du glücklich sein, welche Winkel wir beleuchten, mal wirst du mich verfluchen, dass ich das Licht hin leuchte, wo du es lieber auslassen willst. Wir graben tief, aber nur so weit, wie du es willst.

Dabei müssen wir nicht den gesamten “Dreck” aufwühlen. “Lösungen finden” ist mein Motto. Das bedeutet wir erarbeiten zunächst das Thema, das du lösen möchtest. Heben das hervor, was dich im Alltag heute am meisten blockiert. Und nur daran arbeiten wir.

Du willst deine Kinder nicht mehr anschreien? Ok, lass uns schauen wo die Trigger sind und welcher Anteil wütend ist.

_

Du willst Verantwortung übernehmen und dich endlich von deinen Eltern abgrenzen? Ok, wir kriegen es hin, dass du für dich einstehen kannst, ohne dir tagelang den Kopf zu zerbrechen, ob du deine Mama nun verletzt hast.

_

Du möchtest mehr Sinn in deinem Leben sehen und dich an den kleinen Dingen im Alltag erfreuen? Ok, wir schaffen dein Umfeld so, dass du achtsamer und bewusster durch dein Leben gehen kannst.

_

Du möchtest positiver werden, dich aus toxischen Beziehungen lösen und dich von Negativität abgrenzen? Ok, wir schaffen es, dass es dir egal ist was andere über dich denken, dass du dich traust, so zu sein, wie du wirklich bist

_

Du möchtest dich beruflich verändern, traust dich aber nicht den entscheidenden Schritt zu gehen? Ok, wir schauen, was deine Bestimmung ist, welche Werte dir wichtig sind und wie du sie leben kannst

_

4 Wochen und ein ganzes Jahr

Keine “Quick Fixes” – wir brauchen Zeit, Ruhe und Energie. Wir arbeiten an 4 Kategorien, die sich in 7 Themenblöcken unterteilen. Dabei wird uns eine ganzheitliche Körperarbeit durch den Prozess begleiten.

Woche 1: Sehen

Wer bin ich? Ich möchte mich sehen, in meiner vollen Komplexität, erfahren welche Facetten zu meiner Persönlichkeit gehören und zwar ganz und gar. Hier werden die Themenblöcke “Glaubenssätze” und “Gefühle” eingeordnet – ein Einstieg in die Anteilsarbeit und der Anstoß zur Heilung des inneren Kindes und anderer verletzter Anteile.

Woche 2: Verstehen

Warum gibt es all diese Anteile in mir, was haben sie in der Vergangenheit gelöst? Welche unerfüllten Bedürfnisse gibt es und wie kann ich sie nachträglich erfüllen? Welche Ressourcen habe ich und wie kann ich sie einsetzen? Die Themenblöcke “Gefühle” und “Bedürfnisse” werden diese Kategorie begleiten. Wir sind hier immer noch an der Basisarbeit: Das berühmte Glas, das gefüllt sein muss, um geben zu können.

Woche 3: Lieben

Wenn ich gefüllt bin und meine innere Heilung angestoßen habe, dann kann ich tiefes Mitgefühl entwickeln. Für mich und für alle in meinem Umfeld.

Hier wird sich deine Sicht auf die Welt drastisch verändern. In dieser Woche werden wir auch ganz viel über den Umgang mit deinen Kindern und/oder anderen lieben Menschen in deinem Umfeld reden.
Nach dieser Woche wirst du viel mehr Selbstliebe empfinden können und dich trauen Verletzlichkeit zuzulassen. Die Themenblöcke “Liebe” und “Kommunikation” begleiten uns in dieser Zeit.

Woche 4: Wachsen

Warum sind wir hier? Was ist unsere wahre Essenz und wie können wir die letzten Ketten sprengen, die uns davon abhalten uns so zu zeigen wie wir sind? Warum ist es ein Grundbedürfnis uns weiter zu entwicklen und permanent zu wachsen? Wie schaffen wir es, uns dieses Bedürfnis zu erfüllen und warum braucht der Mensch Spiritualität um glücklich zu sein? Die wundervollen Themen “Selbstverwirklichung” und “Spiritualität” runden den Workshop ab.

*Wähle bei “Startdatum” den 12.02.2021 aus, zu den allgemeinen Geschäftsbedingungen kommst du hier.

The Ones who became Liberty

Natalie, 34 Jahre, Mama von Zwei

Libertys Coaching Konzept hat mich sofort angesprochen. Nach unserem ersten Telefonat war mir klar: Das will ich machen, danach hatte ich gesucht. Ich wollte gelassener im Umgang mit meinen Kindern werden und vor allem eine Strategie finden, mich nicht mehr permanent mit Mama A oder Mama B zu vergleichen und meinen eigenen Weg dabei völlig in Frage zu stellen. Liberty hatte schon beim ersten Termin ein Gespür dafür, wo wir ansetzen können. Nie hätte ich gedacht, dass sich schon nach zwei Treffen derartig viele „Aha-Momente“ für mich ergeben und ich erahnen kann, wie gut sich „radikale Selbstakzeptanz“ anfühlt. Liebe Liberty, ich hoffe, dass noch viele Mamas den Weg zu Dir finden. Ich fühle mich nach jedem Treffen ein bisschen mehr bei mir angekommen und bin gespannt wo mich diese Reise noch hinführt.

Saskia, 33, Mama einer Tochter (München)

Es war kein Zufall, dass wir als Coach und Coachee zusammen gekommen sind. Es hat so sein sollen. 
Ich habe schon einige Online Coachings hinter mir, aber so richtig tief wie das von Liberty ging es bei mir bisher nicht. Für mich war vieles ungeklärt, warum ich wie in Alltagssituationen reagiere; Warum ich diese und jene Emotion fühle und nicht damit umgehen kann; Und was das alles genau mit meiner Geschichte zu tun hat. 
Sie macht ihren Job extrem gut und hilft einem sehr seinen wahren Kern zu ergründen. 
Sie schafft es wirklich das Feuer in einem zu entfachen. 
Die Arbeit mit seinem Selbst ist nicht immer leicht, aber mit dem richtigen Coach an der Seite ist alles möglich. 
Ich bin unendlich dankbar für dieses Coaching und sehe Liberty als Engel, der mir geschickt wurde, um mir zu zeigen, wer ich wirklich bin, mich genau so zu akzeptieren und mein volles Potenzial zu entfachen.
Danke, das es sich gibt und du diese Arbeit machst.

Your Journey of Becoming Liberty

  • Earth

    1 – Glaubenssätze

    Welche Glaubenssätze hast du und wo kommen sie her? In der ersten Woche beschäftigen wir uns mit deinen Wurzeln. Tief, intensiv – nicht immer schön, aber absolut notwendig für die Basis und alles Weitere was noch folgt.

  • Water

    2 – Gefühle

    Gefühle sind der Wegweiser unserer Seele. Du lernst sie wahrzunehmen, sie zu deuten und als “Frühwarnsystem” kennen. Spannend ist hier die Arbeit mit deinen verschiedenen psychologischen Anteilen und deren Gefühle, die dir IMMER etwas mitteilen wollen.

  • Fire

    3 – Bedürfnisse

    Was sind Bedürfnisse und welche sind unerfüllt. Dabei geht es um die einfache Selbstfürsorge mit Schaumbad und Kerzenlicht hinaus – so was von weit hinaus. Du lernst die unerfüllten Bedürfnisse deiner verletzten Anteile kennen und – das Wichtigste – wie du sie nun im Hier und Jetzt nachträglich erfüllen kannst.

  • Air

    4 – Mitgefühl

    … und zwar in erster Linie dir selbst gegenüber. Daraus entsteht dann tiefes Mitgefühl für die Menschen um dich herum – für alle. Aber wir bleiben hier ganz bedacht und fragen dich und deine verletzten Anteile: Bist du bereit zu verzeihen?

  • Ether

    5 – Kommunikation

    Weißt du eigentlich wie schlecht du über dich redest? In Gedanken, unbewusst, den ganzen Tag? Dabei identifizierst du dich mit deinen Gedanken und hältst sie für die Wahrheit. Aber sind sie das wirklich? Das überprüfen wir! und dann lernst du gewaltfrei mit dir zu sprechen. Das verändert alles!

  • Mind

    6 – Selbstverwirklichung

    Warum bin ich hier? Was kann ich und was will ich überhaupt? Welche Werte will ich leben und vermitteln? Wie kann ich mich selbst verwirklichen und warum ist das überhaupt so wichtig? Das ergründen wir in diesem wundervollen Themenblock. Hier triffst du vielleicht ein paar grundlegend neue Entscheidungen – ich bin so gespannt!

  • Universe

    7 – Spiritualität

    Was ist das überhaupt und warum zählt es zu den menschlichen Bedürfnissen? Wie kann ich Spiritualität im Alltag leben und was bringt mir das? Der Mensch ist auf dieser Welt, um größer zu werden. Wir sind dazu gemacht immer weiter zu wachsen. Zuerst körperlich, dann geistig, dann im Bezug auf unser Bewusstsein. Hier wirst du groß. The Universe is the limit…

Details

In einer geschlossenen (facebook-) Gruppe von gleichgesinnten Frauen gehen wir die Reise zu mehr Freiheit gemeinsam. Du bekommst Worksheets zur Selbstflexion und Livetrainings mit mir, um in deinem Tempo deinen Weg zu finden. In jeder Woche wird es mindestens ein Live Training mit anschließendem Q&A geben. Im Training vermittele ich wichtiges Basiswissen, Gedankenimpulse und Tools, im Q&A gehe ich dann gebündelt auf deine Fragen ein. Die Gruppe bleibt noch für ein ganzes Jahr bestehen, sie soll als Austausch- und Wegbegleiterinnen-Plattform bei der Umsetzung im Alltag helfen.
Dabei kann jede den Austausch so wählen und annehmen wie sie möchte. Du kannst es in deinem Tempo ganz alleine für dich absolvieren – in Ruhe und Ruckzüg – oder den Austausch suchen mit dem Team oder deinen Weggefährtinnen.

Ungeeignet ist dieses Setting, wenn deine Themen sehr belastend sind und du Angst hast, dass dich bestimmte Themen innerlich sehr stark aufwühlen. Dann empfehle ich dir dringend ein 1:1 Coaching mit mir.

Deine Möglichkeiten

New Moon Ticket

Setting: Online in einer geschlossenen Gruppe.
Inhalte: Alle oben genannten, inkl. Zugriff auf unseren Online Kursbereich “Körperarbeit”
Dauer: 4 Wochen Intensiv-Training, 12 Monate Gruppen Support
Kosten: 447€ inkl. Mwst.
Start: 12.02.2021

*Wähle bei “Startdatum” den 12.02.2021 aus, zu den allgemeinen Geschäftsbedingungen kommst du hier.

Full Moon Ticket

Setting: Online in einer geschlossenen Gruppe.
Inhalte: Alle oben genannten, inkl. Zugriff auf unseren Online Kursbereich “Körperarbeit” zzgl. 2 1:1 Sessions (jeweils 1 h) mit Liberty.
Dauer: 4 Wochen Intensiv-Training, 12 Monate Gruppen Support
Kosten: 647€ inkl. Mwst.
Start: 12.02.2021

*Wähle bei “Startdatum” den 12.02.2021 aus, zu den allgemeinen Geschäftsbedingungen kommst du hier.

FAQs

Was, wenn ich zu den Live Trainings keine Zeit habe?

Es ist kein Problem, wenn du zu dem Starttermin oder den Livetrainings keine Zeit hast. Die Videos stehen dir nach dem Live sofort in der facebook-Gruppe zur Verfügung, nach und nach auch in einem Mitgliederbereich auf der Webseite.

Bekomme ich Support während meiner Selbstreflexion?

Du kannst alle deine Fragen jederzeit einreichen. Wir werden dann entscheiden, ob dein Anliegen in einem Q&A beanwortet werden kann oder ob wir individuelle Kontakt zu dir aufnehmen. In jedem Fall tun wir alles, um dich bestmöglich zu untersützen.

Wie lange stehen mir die Inhalte zur Verfügung?

Die facebook Gruppe wird nach einem Jahr geschlossen, der Mitgliederbereich steht dir so lange zur Verfügung wie wir dieses Programm anbieten. Sollten wir es nicht mehr anbieten, werden wir dich vorher rechtzeitig informieren, sodass du alle Informationen herausziehen und deine Trainings absolvieren kannst.

Kann ich das Programm wieder zurück geben?

Mit Kauf des Tickets stimmst du den allgemeinen Geschäftsbedingungen zu. Da es sich um eine Onlineprodukt handelt, dessen Inhalte dir als elektronische Produkte zur Verfügung gestellt werden, kann kein Rückgaberecht gewährt werden.